ab JUL

Der Bus kommt

das Virus bleibt

Es geht wieder los!

Nach einem Vierteljahr Zwangspause dürfen wir auch mit dem Reisebus wieder über den Betriebshof hinaus fahren, wenn auch nur im atmosphärisch gewöhnungsbedürftigen Rahmen relevant bleibender Infektionsschutzmaßnahmen. Distanz als Maxime trifft gemeinsame Unternehmungen natürlich im Nerv, soll uns aber nicht davon abhalten, in etwas kleinerer Runde und begrenztem Gestaltungsspielraum wieder Ausflüge mit Ihnen zu wagen. Wie gewohnt laden wir ein zu informativen Fahrten, die jedoch in Anbetracht von Einschränkungen und Unwägbarkeiten unterwegs und vor Ort mehr Geduld und Flexibilität erfordern als gewohnt. Nicht mehr und nicht weniger können wir Ihnen kurzfristig und vorbehaltlich aktuell vertretbarer Reisebedingungen anbieten.
Weitere Infos erhalten Sie im PDF-Flyer

im AUG

Omnibus Ausflüge

Hallig, Heide, Herrenhausen

Neustart im Corona-Modus

Mit unseren Ausflügen laden wir ein zu eindrucksvollen Tagen in netter Gesellschaft, kreativ konzipiert, kompetent begleitet und aufmerksam betreut. Steigen Sie ein zu Eindrücken über den Tag hinaus und steigen Sie aus um Erfahrungen reicher, die Sie nicht missen wollen. Dazu machen wir uns mit Ihnen auf den Weg... „Wir“ sind in der Regel das Team Andreas de la Chevallerie als Reiseleiter und Chauffeur und Karin Kiehl, die sich unterwegs um Ihr Wohl kümmert.

Ausflüge ohne Barrieren sind bei uns nicht nur Wunsch, sondern Wirklichkeit. Dank barrierefreier Reisebusse ist die Teilnahme an unseren Ausflügen auch mit Behinderung und im Rollstuhl bei adäquaten Tagesprogrammen möglich. Für unsere Disposition ist jedoch frühzeitige Absprache unerlässlich.
Weitere Infos erhalten Sie im PDF-Flyer

Sa 18 JUL

Ostseebad Travemünde

von 7:45 Uhr bis 20:15 Uhr

Reisepreis € 43.-

Sommer, Sonne, Sand und Meer
Sandskulpturen und Promenaden im Ostseebad Travemünde
19 internationale Bildhauer besonderer Art haben in einer unscheinbaren Bootshalle am Travemünder Fischereihafen in über 30 Szenarien eine „Märchenwelt“ aus Sand gezaubert, die eine kleine Reise wert ist. Die bereits zweite Sandskulpturen-Ausstellung Travemünde lädt ein zum Spaziergang durch kunst- und phantasievoll in Szene gesetzte populäre Märchen und regionale Geschichten. Darüber hinaus ist unser Ausflug Gelegenheit zum maritimen Bummel über Trave- und Priwallpromenade der Lübecker Bucht, deren Gesicht mit dem auf der Priwall-Halbinsel inzwischen weitgehend realisierten Projekt „Beach Bay Travemünde“ neue Züge bekommen hat. Reisepreis inklusive Eintritt.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.